Angebot Stressbewältigung

Angebot und Termine:

 

001 Kita Zweckverband Bistum Essen

"Selbst- und Zeitmanagement -
Wege aus dem hektischen Alltag"

Zeitplanungstechniken allein reichen nicht aus. Setzen Sie sich mit Ihrer Selbstorganisation auseinander, optimieren Sie Ihre individuelle Arbeitsweise und erkennen Sie die Prioritäten. Erfahren Sie, wie Sie belastende Gewohnheiten verändern können und wie das Loslassen gelingen kann. Es geht in kleinen Schritten darum, Sichtweisen neu zu definieren und mit Widerständen und Störungen umgehen zu können. Ziel ist es, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Möglichkeiten zu erkennen und zu stärken.

Sie habe es in der Hand – werden Sie aktiv!

Termin: 13.05.2019 + 14.05.2019, jeweils von 9.00-16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Caritas Verband für das Bistum Essen, Am Porscheplatz 1, 45127 Essen

Preis: 150,-€ (Teilnehmer/innen aus dem ZV)

            170,-€ (Teilnehmer/innen anderer Träger)

Seminar: W102

Anmeldezeit bis zum 08.04.2019

Anmeldung unter fortbildung@kita-zweckverband.de

 

002 Kolping Akademie Essen

"Selbst- und Zeitmanagement"

Inhalte:

  • Effektive, klare Planung eines strukturierten Tagesablaufs
  • Lernen Sie wichtiges und dringendes voneinander zu unterscheiden, mögliche Planungsfehler zu vermeiden und Zeitfresser zu reduzieren
  • Erfahren Sie, wie Sie gelassen mit äußeren Einflüssen und „Aufschieberitis“ umgehen können
  • Wie Monotasking, Loslassen und Abgrenzen gelingen kann
  • Sagen Sie auch mal „Nein“ – ohne schlechtes Gewissen!
  • Wie Sie auch die kürzesten Pausen genießen können
    Erstellen einer individuellen Zielsetzung für die Zeit nach dem Seminar.

Termin: 16.05.2019, 9.00-16.00 Uhr

Ort: Kolping-Bildungszentrum Thomas-Morus-Haus Bochum-Wattenscheid

Teilnahmegebühr: 90 €

Angebotsnummer: 19-1-10

Ansprechpartner für dieses Angebot: Ružica Schulz, Marcel Gabriel-Simon

Kontakt Tel.: 0201/ 50223-41 und per Mail: r.schulz@kolping-dv-essen.de

Anmeldeschluss: 02.05.19

 

003 Wattenscheider Gesundheitswochen
"Gesund bleiben durch Selbstfürsorge"

(für pädagogische Fachkräfte)

Inhalte:

  • Eigenes Pausen und Freizeitverhalten reflektieren
  • Ungesunde Gewohnheiten erkennen
  • Abschalten und Grenzen setzen - Pausen und Feierabend erholsam gestalten
  • Ressourcen erkennen und nutzen 

Termin: 28.05.2019, 15.00-18.00 Uhr

Ort: Kolping Bildungszentrum "Thomas-Morus-Haus" Saarlandstr. 6,
44866 Bochum

Anmeldung per Mail: r.schulz@kolping-dv-essen.de

oder telefonisch: 0201-50223-41

 

004 Stepke Akademie - Köln

„Meine Rolle und Haltung als päd. Fachkraft"
Eigene Persönlichkeit wahrnehmen und Stärken nutzen

Einstellungen, Überzeugungen, Werte oder Standpunkte sind unsere Wirklichket und spielen sowohl in der päd. Arbeit als auch im Umgang mit Kolleginnen und Eltern eine entscheidende Rolle. Sie sorgen für Einklang und effektive Zusammenarbeit, aber auch für Missverständnisse und Unzufriedenheit.

Inalte:

  • Eigene Persönlichkeit, Werte und eigene Rollen reflektieren
  • Eigene Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen entdecken
  • Selbst- und Fremdbild abgleichen: Wie nehme ich mich wahr? Wie nehmen mich die anderen wahr? Wie möchte ich von anderen wahrgenommen werden?
  • Kompetenzen diskutieren und gemeinsam weiterentwickeln
  • Den eigenen Weg finden. Was will ich beibehalten?

Termin: 02.07.2018, 9.00-16.00 Uhr

Veranstaltungsort: Kita Löwenherz, Wilhelm-Griesinger-Str. 6, 51109 Köln

Preis: 119,-€ (inkl. Verpflegung und Teilnahmezertifikat)

            0,-€ für Angestellte von Stepke

Nummer: 1929

Infos und Anmeldung unter stepke-kitas.de/akademie

 

Akademie für Kindergarten, Kita und Hort

"Bleiben Sie gesund! Gesundheits- und Stressbewältigung für Groß und Klein"

In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie die Warnsignale Ihres Körpers frühzeitig erkennen und Überbelastung durch gezielte Präventionsmaßnahmen vermeiden. Sie lernen, wie Sie mit den Stressfaktoren in Ihrer Einrichtung professionell umgehen und wiederkehrende Abläufe durch erfolgreiches Zeitmanagement effektiv und stressfrei gestalten. Bringen Sie Entspannung und Ruhe in die Einrichtung, von der alle profitieren werden.

Außerdem erhalten Sie viele Praxis-Tipps, mit denen Sie die körperliche und psychische Gesundheit der Kinder und Ihre eigene erhalten und fördern können. Durch das neu erworbene Fachwissen sind Sie in der Lage, Ihre pädagogische Arbeit nachhaltig weiterzuentwickeln und Ihre Gesundheit noch besser zu schützen. Davon profitieren Sie und die Kinder ein Leben lang!

Die wichtigsten Inhalte:

  • Psychologisches Grundwissen zum Thema „Was ist eigentlich Stress?“
  • Körperliche und psychische Folgen von Stress
  • Stressfaktoren in der Kita erkennen und damit umgehen
  • Stress im Kindesalter – Ursachen und Auswirkungen
  • Positiven Stress erkennen und für die eigenen Ziele nutzen
  • Praktische Tipps und Übungen zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit
  • Erfolgreiches Aufgaben- und Zeitmanagement zur Vermeidung von Überbelastung
  • Auch mal „nein“ sagen – Wie und wann Sie Aufgaben richtig delegieren
  • U.v.m.

Dozentin: Bettina Langner
Dauer: 2 Tage

Termine:
Mannheim, 11. bis 12. Juli 2019
Dortmund, 10. bis 11. Oktober 2019
Düsseldorf, 15. bis 16. Mai 2020
Dortmund, 5. bis 6. Oktober 2020

Preis: 375.00 € (+ MwSt. = 446.25 €)
Infos unter www. Kindergartenakademie.de/Seminare
Anmeldung u.a.
Telefon: 02941 82865-70      Fax: 02941 82865-79
Mail: info@kindergartenakademie.de

Wir führen dieses Seminar auch in Ihrer Einrichtung durch!
Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot für Ihre Teamfortbildung an: 
Telefon: 02941 82865-74, E-Mail: inhouse@kindergartenakademie.de

__________________________________________


Angebotsinhalte für den Bereich Stressbewältigung / Stressmanagement:

Das Angebot ist als Einzelberatung und als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Haben Sie Fragen oder sind Sie interessiert an einem solchen Kursangebot in Ihrem Betrieb?
Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.

 

Grundlagen
Was ist Stress eigentlich? 
Der Stressprozess und die Stressreaktionen (körperlich, kognitiv, emotional und verhaltensbezogen)
Die Folgen von Stress
Analyse: Eigene Stressoren, persönliche Stressverstärker und Stressreaktionen
Möglichkeiten der Stressbewältigung (kurzfristig und langfristig)

 

Kognitionstraining - den Inneren Kritiker erkennen und verändern

Die Kraft der Gedanken und deren Einfluss auf den Körper und Verhalten

Denkmuster (Innere Antreiber), die für den Stress verantwortlich sind, identifizieren und ausbalancieren  

Tipps und Tricks um Gedanken mal „abzuschalten“

 

Problemlösetraining - Stresssituationen wahrnehmen, annehmen und verändern

Strategien und Tipps für ein persönliches Stressbewältigungsprogramm

Sechs Schritte der Problemlösung

Umgang mit Hindernissen

 

Resilienztraining - Widerstandskraft gegen Stress und Krisen stärken

Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung erkennen und stärken

Persönliche Stärken und Ressourcen kennen und nutzen

Die inneren Antreiber ausbalancieren

Lösungsorientierung stärken und dadurch Handlungsspielräume erweitern

 

Selbst- und Zeitmanagement

Zeitfresser identifizieren und minimieren

Prioritäten setzen, Zeit sinnvoll einsetzen und verplanen

Umgang mit Störungen und „Aufschieberitis“

Multitasking vs. Monotasking

Unrealistische Erwartungshaltungen

Hilfe bei der Umsetzung der Maßnahmen im Alltag

 

Stressnotfall-Methoden - Strategien für besondere Belastungssituationen

Erste Hilfe für den Stressnotfall
Schnelle und effektive Übungen für den Alltag und die entsprechenden Einsatzgebiete

 

Kompetenz-Training

Erkennen und nutzen Sie Ihre persönlichen Stärken, Potential und Ressourcen

Wertschätzung gegenüber sich selbst, seiner Arbeit und den

Kollegen/innen gegenüber

 

Entspannen und loslassen - Das Entspannungstraining

Auf den persönlichen Energiehaushalt achten - Reflexion des Freizeitverhaltens

Gespür für Signale der Erholungsbedürftigkeit entwickeln

Alltags- und Pausentaugliche Entspannungsübungen

Tipps und Tricks um diese Übungen in den Alltag zu integrieren

Sinnvolle und effektive Pausengestaltung


Selbstfürsorge stärken

Tipp, Trick und Übungen, die den Gedanken an Selbstfürsorge und die Eigenwahrnehmung stärken

Auch mal „Nein“ sagen - Loslassen und abgeben

Umgang mit dem schlechten Gewissen


Genuss-, Konzentrations- und Achtsamkeitstraining

Freizeitverhalten reflektieren und die richtige Balance finden (Freizeitstress vermeiden)

Praktische Übungen zum Genießen und Erholen

Umsetzung im Alltag – mehr Genuss und Achtsamkeit im Alltag

Umgang mit störenden Geräuschen und Gedanken


Effektive Pausengestaltung

Planung einer persönlichen „perfekten“ Pause und deren Umsetzung

Möglichkeiten der Pausengestaltung ausloten

Welche Hindernisse können auftreten und wie können Sie diese aus dem Weg räumen?

Tipps und Tricks um auch in kurzen Pausen mal „abzuschalten

 

Digitale Diät - Einfach öfter mal abschalten
Eine Bestandsaufnahme - Umgang mit Handy, Smartphone, E-Mail, soziale Netzwerke und Co.

Auswirkungen bei einem ausgewogenen Umgang mit Smartphone und Co. auf Ihre Leistungsfähigkeit, Produktivität, Effektivität, Konzentration und Wohlbefinden
Stärken und Ziele finden
Strategien für ein gesundes Verhältnis zu digitalen Geräten und Hilfe bei der Umsetzung

 

Bevor alles zuviel wir - Belastendes loslassen

Gründe, warum es uns so schwer fällt, etwas zu verändern bzw. loszulassen 
Folgen des "Nicht-loslassens"
Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten (Selbstwirksamkeit) stärken
Möglichkeiten und Schritte, um die Widerstände abzubauen und wie loslassen gelingen kann

Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen


Stressfrei im Strassenverkehr

Persönliche Stress-Signale und Einstellungen erkennen

Entwicklung von langfristigen Anti-Stress-Strategien und eines persönlichen Stressfahrplanes

Umgang mit akuten Belastungssituationen und Erhöhung der Belastbarkeit

 

Stressfreie Advents- und Weihnachtszeit
Wege zu einer entspannten und besinnlichen Weihnachtszeit
Organisation und Planung rund um das Weihnachtsfest


Seminarmethoden:

Vorträge bzw. Vortragsanteile, Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen, Einzelarbeit (Selbstreflektion), Paar- und Kleingruppenarbeit, darstellende Aktionen, unterschiedliche Entspannungs-, Atem- und Achtsamkeitsübungen

Kontakt und Terminvereinbarung:

Das Stress Studio
Bettina Langner

Schellingstraße 13
58453 Witten

Rufen Sie einfach an unter

+49 2302/394286 +49 2302/394286

schreiben Sie eine E-Mail:

info@das-stress-studio.de


oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Das Stress Studio · Schellingstr. 13 · 58453 Witten · 02302 - 394 286